Elektroschocker PTB

Wenn Nutzer nach einem effektivem Tool zur Selbstverteidigung suchen, kann ein Elektroschocker mit PTB Zulassung  eine gute Wahl darstellen. In diesem Ratgeber werden wir uns mit den verschiedenen Arten von Elektroschockern, den Vor- und Nachteilen sowie einigen Tipps für den Kauf eines PTB Elektroschockers befassen. PTB Elektroschockgeräte (Prüftechnischer Bereich) sind in Deutschland zugelassene Elektroschocker, die gemäß strikten Vorschriften und Standards geprüft werden. Diese Geräte werden oft im Rahmen von Selbstschutzmaßnahmen oder für Sicherheitszwecke verwendet. Ein Test zeigt, welche der besten Modelle auf dem Markt empfehlenswert sind.

Elektroschocker

Was ist ein PTB Elektroschocker?

Ein PTB Elektroschocker ist ein Gerät, das eine hohe Spannung und eine niedrige Stromstärke erzeugt, um jemanden vorübergehend zu betäuben und zu lähmen. Der PTB Elektroschocker ist ein beliebtes Werkzeug für die Selbstverteidigung, da er dem Benutzer einen Vorteil gegenüber dem Angreifer verschafft. Die Bezeichnung PTB Zulassung besagt das Folgende:

PTB-Waffen sind in der Regel so gebaut, dass klassische Munition überhaupt nicht verschossen werden kann. Diese Waffen sind nur durch das deutsche Prüfsiegel Physikalisch-Technische-Bundesanstalt zugelassen. (PTB-Prüfnummer). Ebenfalls kann eine taktische Taschenlampe als Alternative herangezogen werden. Tests sind wichtige Instrumente, um das Wissen und die Fähigkeiten einer Person in einem bestimmten Bereich zu überprüfen. Unten sind drei Empfehlungen, die sich für Käufer lohnen.

Empfehlungen für Elektroschocker PTB

Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!)
Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!)
500.000 Volt; Handschlaufe mit Sicherungsstift; Gürtelclip; PTB-Prüfzeichen; Gewicht: ca. 240 g
76,99 €
Security-Discount - PTB Elektroschocker 500.000 Volt inkl. Batterien und Dragon Pfefferspray
Security-Discount - PTB Elektroschocker 500.000 Volt inkl. Batterien und Dragon Pfefferspray
Im Set mit 40ml Dragon Pfefferspray und zwei hochleistungs Energizer-Batterien; Spannung: 500.000 Volt; Abmessungen: ca. 19 x 7 x 4 cm
95,90 €
Elektroschocker POWER 200 200000 Stun Gun mit Sicherheitsschalter
Elektroschocker POWER 200 200000 Stun Gun mit Sicherheitsschalter
Vergoldete Elektroden; Gürtelclip; 200.000 Volt; PTB-Prüfzeichen; Gewicht: ca. 215 g
78,88 €

Welche Arten von Elektroschockern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Elektroschockern, die Kontakt- und die Distanz-Elektroschocker. Kontakt-Elektroschocker müssen direkt auf den Körper des Angreifers aufgebracht werden, um zu funktionieren.

  • Diese werden normalerweise in Form von Handgeräten oder Taschenlampen angeboten und eignen sich gut für den persönlichen Gebrauch.
  • Kontakt-Elektroschocker arbeiten mit einer niedrigen Stromstärke und hoher Spannung, um Muskelkontraktionen und Schmerzen auszulösen, was dem Benutzer Zeit verschafft, um zu fliehen oder sich zu verteidigen.
  • Distanz-Elektroschocker hingegen funktionieren mit einem Projektil, das mit Druckluft oder einer Feder abgefeuert wird.
  • Sie erfordern keinen direkten Kontakt mit dem Körper des Angreifers und werden oft von Strafverfolgungsbehörden oder Sicherheitsdiensten eingesetzt.
  • Elektroschocker auf Distanz haben eine höhere Reichweite als Kontakt-Elektroschocker und können aus sicherer Entfernung eingesetzt werden.

In der Regel sind PTB Distanz-Elektroschocker leistungsstärker als Kontakt-Elektroschocker und können einen höheren Stromfluss erzeugen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie auch teurer sind und eine größere Verantwortung für den Benutzer bedeuten.

Test: Vorteile und Nachteile von PTB Elektroschockern

PTB Elektroschocker (Prüftechnischer Bereich) sind Elektroschockgeräte, die in Deutschland nach strengen Richtlinien und Normen geprüft und zugelassen werden. Sie werden häufig zur Selbstverteidigung oder im Bereich der Sicherheit eingesetzt. PTB Elektroschocker bieten verschiedene Vorteile und Nachteile.

Vorteile:

  • PTB Elektroschocker bieten ein erhöhtes Sicherheitsgefühl für Benutzer, die sich in potenziell gefährlichen Situationen befinden. Sie können zur Selbstverteidigung verwendet werden, um Angreifer abzuwehren und genug Zeit zu gewinnen, um Hilfe zu holen oder zu entkommen.
  • Im Gegensatz zu Schusswaffen sind Elektroschocker in der Regel nicht tödlich und verursachen nur vorübergehende Schmerzen und Lähmungen beim Angreifer.
  • Die PTB-Zertifizierung stellt sicher, dass das Gerät den deutschen Sicherheitsstandards entspricht und somit legal verwendet werden kann.

Nachteile:

  • Derartige Elektroschocker haben eine begrenzte Reichweite, was bedeutet, dass Benutzer nahe an den Angreifer herankommen müssen, um das Gerät effektiv einzusetzen.
  • Es besteht zudem das Risiko, dass Elektroschocker missbraucht werden, sei es durch kriminelle Verwendung oder übermäßige Gewaltanwendung.
  • Obwohl Elektroschocker mit PTB Zulassung in der Regel nicht tödlich sind, können sie bei Personen mit bestehenden gesundheitlichen Problemen oder Herzschrittmachern zu schwerwiegenden Verletzungen oder Komplikationen führen.

Es ist wichtig, die Vorteile und Nachteile von PTB Elektroschockern abzuwägen und sich der lokalen Gesetze und Vorschriften bewusst zu sein, bevor man sich für den Kauf oder die Verwendung eines solchen Geräts entscheidet.

PTB Elektroschocker Bestseller in der Übersicht

Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!)
  • 500.000 Volt
  • Handschlaufe mit Sicherungsstift
  • Gürtelclip
Security-Discount - PTB Elektroschocker 500.000 Volt inkl. Batterien und Dragon Pfefferspray
  • Von der PTB zugelassener Elektroschocker mit Handschlaufe und Sicherungsstift (freiverkäuflich ab 18 Jahren)
  • Im Set mit 40ml Dragon Pfefferspray und zwei hochleistungs Energizer-Batterien
  • Spannung: 500.000 Volt; Abmessungen: ca. 19 x 7 x 4 cm
PTB Elektroschocker Set 500.000 Volt inkl. Batterien und Pfefferspray
  • Von der PTB zugelassener Elektroschocker mit Handschlaufe und Sicherungsstift (freiverkäuflich ab 18 Jahren)
  • Im Set mit 40ml Pepperjet Pfefferspray (Made in Germany) und zwei hochleistungs Energizer-Batterien
  • Spannung: 500.000 Volt; Abmessungen: ca. 19 x 7 x 4 cm
PTB Elektroschocker 200.000 Volt inkl. Batterie & Pfefferspray
  • Von der PTB zugelassener Elektroschocker mit Handschlaufe und Sicherungsstift (freiverkäuflich ab 18 Jahren)
  • Im Set mit 40ml Dragon Pfefferspray und hochleistungs Energizer-Batterie
  • Spannung: 200.000 Volt; Abmessungen: ca. 16 x 6 x 3 cm
Elektroschocker 200000 Volt Lady Power (mit PTB) inkl. Batterie Stun Gun
  • Leistung: 200.000 Volt
  • Leergewicht: ca. 175 g
  • Offizielle PTB-Sicherheits-Kennzeichnung E001-13
Fivfivgo Taktischer Hochleistungs-25,000,000 Betäubungsstift, Bikenda Leistungsstarker Taktischer Tragbarer Elektroschocker, Mini Elektroschocker Selbstverteidigung Feuerzeug (E)
  • 【Bikenda Taktischer Tragbarer Elektroschocker】Er ist so groß wie ein normaler Kugelschreiber, hat aber mehr Power als die meisten Mini-Elektroschocker auf dem Markt. Ein Testschuss in die Luft reicht oft schon aus, um einen Angreifer zu stoppen.
  • 【Leicht Zu Verbergen】Das leichte, schlanke Design des taktischen Sticks bietet Ihnen diskreten Schutz und ist damit die beste Selbstverteidigung für Frauen. Sie können Ihren High-Voltage-High-Tech-Selbstverteidigungsstift leicht in einem Rucksack, einer Handtasche oder einer Tasche verstecken.
  • 【Wiederaufladbarer Elektroschocker】Dieser Elektroschocker für Frauen hat einen eingebauten Stecker zum Aufladen. Der Elektroschocker zur Selbstverteidigung hat einen hochwertigen internen Akku, der vollständig wiederaufladbar ist. Sie brauchen also keine teuren Batterien zu kaufen. Der Akku bleibt 30-45 Tage lang geladen, wenn Sie ihn nicht benutzen.
Kerbl 11215 Viehtreiber HandyShock, inklusiv Batterien
  • ergonomisch geformtes Gehäuse für leichtes Handling
  • durch Ein-/Ausschalter gegen unbeabsichtigtes Auslösen gesichert
  • Druckknopf mit "easy touch"

Eine Taschenlampe mit Elektroschocker als Alternative sicher verwenden

Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Taschenlampe mit Elektroschocker sicher verwenden, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und befolgen Sie sie genau. Üben Sie den Gebrauch in einer sicheren Umgebung, bevor Sie ihn in einer Notsituation einsetzen. Vermeiden Sie zudem den Einsatz in der Nähe von elektronischen Geräten oder Menschen mit Herzschrittmachern. Halten Sie die Elektroden sauber und trocken und verwenden Sie nur empfohlene Batterien.

Wie funktionieren Taschenlampen mit Elektroschocker-Funktion?

Taschenlampen mit Elektroschocker-Funktion arbeiten, indem sie eine hohe Spannung durch zwei Elektroden erzeugen, die am Ende der Taschenlampe angebracht sind. Die Elektroden sind so ausgelegt, dass sie eine gute Leitfähigkeit durch Kleidung und Haut ermöglichen, um Muskelkontraktionen und Schmerzen auszulösen.

Wenn die Elektroden auf den Körper des Angreifers gerichtet werden, wird die hohe Spannung durch die Haut geleitet und die Nerven des Körpers stimuliert, was zu einem vorübergehenden Ausfall der Muskeln führt. Dadurch wird der Angreifer betäubt und der Benutzer erhält Zeit, um zu fliehen oder sich zu verteidigen. Taschenlampen mit Elektroschocker-Funktion werden normalerweise mit wiederaufladbaren Batterien betrieben und verfügen über verschiedene Einstellungen für die Helligkeit der Taschenlampe sowie für den Elektroschocker-Modus.

Fazit

Wie bei jedem elektronischen Gerät besteht das Risiko von Fehlfunktionen oder Ausfällen, die in kritischen Situationen problematisch sein können. Letztlich bieten PTB Elektroschockgeräte eine effektive und rechtlich konforme Möglichkeit zur Selbstverteidigung und Sicherheit in Deutschland. Es ist jedoch wichtig, sich der Vorteile und Nachteile bewusst zu sein und die Geräte verantwortungsbewusst und im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu nutzen.

Scroll to Top