Abus Ivera 7200

Als Fahrradfahrer kennt man das Problem: Wo lasse ich mein Bike sicher stehen, wenn ich es mal kurz abstellen muss? Eine Möglichkeit ist, das Fahrrad mit einem guten Schloss zu sichern. Eines der bekanntesten und beliebtesten Modelle ist das Abus Ivera 7200. Doch hält das Schloss auch wirklich, was es verspricht? In diesem Test nehmen wir das Abus Ivera 7200 genauer unter die Lupe und klären, ob es tatsächlich das ultimative Fahrradschloss ist.

Abus Ivera 7200 Test

Abus Ivera 7200: Stärken und Schwächen

Das Abus Ivera 7200 ist ein Bügelschloss, das aus gehärtetem Stahl gefertigt ist. Es hat eine Länge von 18 cm und ist 10,8 cm breit. Mit einem Gewicht von 930 Gramm zählt es zu den schwereren Modellen auf dem Markt. Das Schloss verfügt über einen doppelten Schließmechanismus, der für zusätzliche Sicherheit sorgt. Eines der größten Stärken des Abus Ivera 7200 ist zweifellos die Sicherheit. Das Bügelschloss ist aus gehärtetem Stahl gefertigt und sehr widerstandsfähig gegenüber Bolzenschneidern, Sägen und Hebelwerkzeugen. Auch der doppelte Schließmechanismus trägt zur hohen Sicherheit des Schlosses bei.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Handling. Das Schloss lässt sich einfach öffnen und schließen und ist dank des mitgelieferten Rahmenschlosses sehr praktisch zu transportieren. Als Schwäche könnte das Gewicht des Schlosses genannt werden. Mit knapp einem Kilo ist es vergleichsweise schwer und könnte für einige Fahrradfahrer unhandlich sein.

Empfehlungen für Abus Ivera 7200 Schlösser

Abus Ivera Steel-O-Flex 7200/110, AB55138 Unisex, Nero, 110 cm, Schwarz
Abus Ivera Steel-O-Flex 7200/110, AB55138 Unisex, Nero, 110 cm, Schwarz
WETTERFEST: Hightech-Gewebe schützt das Schloss gut vor dem Eindringen von Feuchtigkeit
39,95 €
Abus Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137 & Fahrradtasche ST 2250, Black, 23.5 x 19.5 x 5 cm
Abus Panzerkabelschloss Ivera Steel-O-Flex 7200/85, Black, 85 cm, 55137 & Fahrradtasche ST 2250, Black, 23.5 x 19.5 x 5 cm
Produkt 1: Guter Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko; Produkt 1: Empfohlen für die Absicherung guter Fahrräder
54,90 €

Die Sicherheit des Abus Ivera 7200 im Vergleich

Um die Sicherheit des Abus Ivera 7200 genauer einschätzen zu können, haben wir es mit anderen bekannten Fahrradschlössern auf dem Markt verglichen. Dabei hat sich gezeigt, dass das Abus Ivera 7200 in puncto Sicherheit zu den besten Modellen gehört. Nur wenige Schlösser konnten in Sachen Widerstandsfähigkeit und Diebstahlsicherheit mithalten.

Schließmechanismus: So funktioniert der Abus Ivera 7200

Das Abus Ivera 7200 verfügt über einen doppelten Schließmechanismus. Das bedeutet, dass es zwei getrennte Schließsysteme gibt, die unabhängig voneinander funktionieren. Das erste System ist der Zylinder, der das Schloss öffnet und schließt. Der zweite Schließmechanismus ist das innovative „Power Cell“ System von Abus, das den Bügel des Schlosses sichert. Dadurch ist das Abus Ivera 7200 besonders widerstandsfähig gegenüber Bolzenschneidern, Sägen und anderen Werkzeugen.

Handling: Der Abus Ivera 7200 in der Praxis

In der Praxis zeigt sich, dass das Abus Ivera 7200 sehr einfach zu handhaben ist. Es lässt sich schnell öffnen und schließen und bietet eine gute Handhabung beim Sichern des Fahrrads. Besonders praktisch ist das mitgelieferte Rahmenschloss, das das Schloss sicher und bequem am Fahrradrahmen befestigt.

Design und Verarbeitung

Das Design des Abus Ivera 7200 ist schlicht und modern. Es passt zu jedem Fahrradtyp und fällt nicht zu sehr auf. Auch die Verarbeitung ist hochwertig und robust. Das Schloss ist aus gehärtetem Stahl gefertigt und lässt sich dadurch nur schwer knacken.

Das Design des Abus Ivera 7200 ist schlicht und modern. Das Schloss ist in schwarz gehalten und besitzt abgerundete Ecken und Kanten, was ihm eine zeitlose Optik verleiht. Dadurch fällt es nicht zu sehr auf und passt zu jedem Fahrradtyp. Auch die Verarbeitung des Schlosses ist hochwertig und robust. Es besteht aus gehärtetem Stahl und ist dadurch besonders widerstandsfähig gegenüber Bolzenschneidern, Sägen und anderen Werkzeugen. Zudem ist es korrosionsgeschützt und kann somit auch bei schlechtem Wetter verwendet werden.

Das Abus Ivera 7200 ist außerdem sehr langlebig und kann jahrelang verwendet werden, ohne dass es an Qualität und Sicherheit einbüßt. Auch das Zubehör, wie das Rahmenschloss und der Halter, sind solide verarbeitet und halten sicher am Fahrradrahmen. Am Ende kann das Design und die Verarbeitung des Abus Ivera 7200 überzeugen. Es ist ein Schloss, das nicht nur durch seine hohe Sicherheit, sondern auch durch sein ansprechendes Design und die langlebige Verarbeitung überzeugt.

Preisleistungsverhältnis: Lohnt sich die Investition?

Das Abus Ivera 7200 zählt zu den etwas teureren Fahrradschlössern auf dem Markt. Dennoch lohnt sich die Investition in dieses Schloss, da es durch seine hohe Sicherheit und die gute Handhabung überzeugt. Wer sein Fahrrad regelmäßig sichern muss und auf Nummer sicher gehen möchte, sollte daher in das Abus Ivera 7200 investieren.

Fazit

Das Abus Ivera 7200 ist ein hochwertiges Fahrradschloss, das durch seine hohe Sicherheit und die gute Handhabung überzeugt. Es ist widerstandsfähig gegenüber Bolzenschneidern, Sägen und anderen Werkzeugen und verfügt über einen innovativen doppelten Schließmechanismus. Auch das Handling ist einfach und praktisch. Wer auf der Suche nach einem sicheren und robusten Fahrradschloss ist, sollte das Abus Ivera 7200 in Betracht ziehen.

Scroll to Top